Das "Gold" in der Medizin

DAS ZIRBENHARZ UND SEINE WIRKUNG

Die Zirbensalbe oder besser bekannt "die Harzsalbe". Sie ist ein uraltes Volksheilmittel und wurde früher als Zugsalbe bei Eiterbildung verwendet. Sie wirkt extrem wundheilend.


Wichtigster Bestandteil der Salbe ist das Zirbenharz. Am Besten vermengt mit natürlichen Zutaten wie Bienenwachs und Olivenöl.


Verwendung bei Rheuma, Gicht und Verspannungen. Sie unterstützt die Durchblutung und wirkt daher schmerzlindernd.


"Lasse nur das an die Haut, was du auch essen würdest." ayurvedische Weisheit



2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Schwarz Instagram Icon