Zirbenessig? Geht das?



Ja natürlich geht das. Dieser sollte in keiner Hausapotheke fehlen.


Herstellen kann man ihn mit frischen Zirbenzapfen oder Zirbennadeln.


Anwendungsbereich:

- zum Gurgeln

- als Mundwasser

- gegen Fußpilz

- Essig - Heilwickel


- auch als Dressig möglich


Der Zirbenessig ist eine Rarität. Vielleicht zieht er auch in deinen Haushalt ein.


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Schwarz Instagram Icon