Tür 1 - Tradition seit 1963



Familienunternehmen seit 1963


Als kleines Unternehmen startete Johann Traint Senior in Schlag bei Thalberg. Durch die große Nachfrage wurde das Betriebsgelände zu klein, darum siedelte 1989 Johann Traint Junior mit der gesamten Produktion nach Pinggau, wo heute noch das Betriebsgelände ist. Hier werden auf einer Gesamtfläche von über 3000 m² und einer verbauten Fläche von 1250 m² Möbel hergestellt. Seit Jänner 2019 wurde der Betrieb von Elisabeth Traint übernommen. Wir produzieren handgefertigte Unikate und Wertgegenstände aus massivem & luftgetrocknetem Holz als unabhängiges Einzelunternehmen. Wir bieten eine perfekte Beratung, Planung und Rohstoffqualität - QUALITÄT IST KEIN ZUFALL


„Unser Familienbetrieb in dritter Generation, verkörpert die Liebe traditioneller Handwerkskunst, sowie das Arbeiten mit 100% luftgetrocknetem Massivholz. Der Mensch ist das Maß aller Dinge und darum liegt uns die richtige Verarbeitung des besonderen Rohstoffes Holz, ganz besonders am Herzen.“

— Tischlermeister Johann Traint


„Gutes Design fängt beim Zuhören der Kundenwünsche an. Die größte Herausforderung ist, dass man die Vorstellungen und die praktische Funktionalität in eine ansprechende Optik verpackt, sodass ein Objekt dem Kunden gerecht entsteht. Wir entwickeln bei persönlichen Gesprächen den Wohntraum und freuen uns, wenn wir Menschen durch spezielle Ideen begeistern und ein Lächeln ins Gesicht zaubern können. Individualität, Qualität und Nachhaltigkeit sind mehr gefragt denn je. Unser Meisterbetrieb vereint diese Komponenten und macht sie erschwinglich. “ — Innenraumdesignerin Elisabeth Traint








17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen