Advent, Advent.....Zirbentipps



Zirbenpolster sind ein tolles Geschenk für Zirbenduftliebhaber. Das solltest du beim Kauf beachten:


1) Kann man die Späne wechseln?

Die Späne halten nicht unendlich. Irgendwann zerbröseln sie und der Polster fällt zusammen. Dann ist es Zeit die Späne zu erneuern.


2) Hat der Polster einen Innenpolster?

Falls man darauf schläft, hat man die Option die Polsterhülle zu waschen ohne, dass man die Späne ausleeren muss.


3) Welche Qualität haben die Späne?

Falls du den Polster öffnen kannst, sieh dir die Größe der Späne und den Harzgehalt an. Viele verwenden Späne aus dem Silo. Nachteil, ich habe andere Holzarten dabei, sowie den Feinstaub.

Die Späne sollten immer extra gehobelt werden. Wenn der Polster keine Öffnung hat, klopfe einfach drauf. Entwickelt sich Staub, kannst du von einer schlechten Silo-Qualität ausgehen.


4) Ich habe einen Polster, aber er duftet nicht mehr so toll. Was kann ich tun?

Du solltest den Polster regelmäßig aufschütteln und bei Schönwetter mal in die Sonnen legen. Auch die Luftfeuchtigkeit lässt deinen Polster wieder gut duften.


Qualität ist kein Zufall. Viel Freude mit deinem Polster.






8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Schwarz Instagram Icon